News

Exkursion Lagalb - Morteratsch 16.06.2007
Nach einem Motorendefekt bei der Furtschellas Bahn musste die Bergvogelexkursion kurzfristig nach Lagalb verlegt werden.
Im Haupttal unten machten uns noch die dicken Nebelbänke etwas Sorgen, aber bereits bei Morteratsch wurden wir durch den Anblick von tiefblauem Himmel und frisch verzuckerten Bergen entzückt.
In den Steinblöcken bei Curtinatsch machten wir uns dann auf die Suche nach Steinröteln, leider ohne Erfolg. Dafür konnten wir eine Klappergrasmücke wunderschön beobachten, auch ein Kuckuck, von denen wir einige hörten, zeigte sich uns wunderschön im Vorbeiflug. Weiter konnten wir u.a. noch Birkenzeisige, Heckenbraunellen und 1 Braunkehlchen bestaunen.

Neben den Vögeln gabs auch noch viele wunderschöne Pflanzen zu bestaunen und dank dem profunden Pflanzenkenner Ueli Buchli auch zu bestimmen.

Artenliste   >>>
Bilder   >>>


Auffahrts-Exkursion Neusiedlersee 17. - 20.05.2007
Aus verschiedenen Richtungen und mit unterschiedlichen Transportmitteln sind am Auffahrrts-Mittag 23 Teilnehmer der Neusiedler See Exkursion in Illmitz eingetroffen. Nach einem kurzen Mittagessen gehts mit Fahrrädern, Feldstechern, Fernrohren und Fotoapparten bewaffnet gleich los auf die Vogelpirsch. Gleich zu Beginn zeigen sich die Lacken und ihre Bewohner von der besten Seite, wir haben bereits alle Hände voll zu tun mit dem Bestimmen von Limikolen und anderen Wasservögeln.

Da uns das Wetter über die ganze Zeit hold gesonnen bleibt, abgesehen von starkem Wind am Freitag, kommen wir alle voll auf die Rechnung und können die wunderschöne Landschaft, das Radfahren und die vielen schönen Vogelbeobachtungen voll geniessen.

Zu einem Höhepunkt wird die Carfahrt an die Ungarische Grenze, wo wir eine Gruppe von 12 Grosstrappen über längere Zeit wunderschön beobachten können. Wir bekommen das ganze Verhaltenreertoire geboten: Balz, Kämpfe und Flugdemonstration (grösster flugfähiger Vogel Europas mit bis zu 20kg).
Auf dem Rückweg können wir noch eine Bienenfresserkolonie bewundern.

Die Exkursion war für alle ein wunderschönes und eindrückliches Erlebnis, auch dank dem Frauentriumvirat Natalina, Eva und Silvana.

Artenliste   >>>
Bilder   >>>


Exkursion Guarda - Ardez 21.04.2007
Bei strahlendem Wetter und sommerlichen Temperaturen konnten wir die Exkursion Guarda -Ardez durchführen.
Um 07.00 Uhr besammelten wir uns in Guarda Staziun. Mit dem Postauto fuhren wir bis Guarda Dorf.

Schon am Dorfausgang konnten wir die ersten Vögel bestimmen. Hausrotschwanz, Rauchschwalbe Haussperling, Kohlmeise, Misteldrossel etc. Auf dem Weg nach Bos-cha konnten wir lange dem Singflug des Baumpiepers zusehen und uns seine Stimme einprägen. Als sich der vermeintliche Schnäpper in vollster Position zeigte stellte er sich als Schwarzkehlchen heraus! Für viele Teilnehmer war dies die erste Beobachtung eines Schwarzkehlchens.

Eigentlich hofften wir den Wiedehopf zu sehen oder mindestens zu hören, aber dieses Mal wollte er sich nicht sehen lassen. Am Picknick-Örtchen, wo wir letztes Jahr den Wiedehopf beobachten durften, konnten wir lange einem Goldammerpärchen bei der Nahrungssuche auf der kleinen Wiese zusehen. Und hier konnten wir auch den Baumpieper durch das Fernglas wunderbar bestimmen.
Braunkehlchen und Neuntöter waren noch nicht anwesend.

Wie schon fast aus Gewohnheit führte uns Natalina durch diese wunderbare Gegend und erklärte uns fachkundig und kompetent die Vogelwelt.

Artenliste   >>>


Jahresbericht 2006 >>>März 2007
 


Exkursion Pian di Spagna Adda, Lago di Mezzola 28.01.2007
Bei frostigem Wetter trafen wir uns um 8 Uhr beim Bahnhof St.Moritz...

der Bericht dazu   >>>


News 2006